Teilen




Unsere Seite auf Google+






Archiv

2015(2)
2014(9)
2011(51)
2010(195)
2009(17)

 



Zur Zeit wird gefiltert nach: mein-görlitz
Filter zurücksetzen


11.06.2013

Carolustag 2013

Am Samstag, 15. Juni 2013 lädt das Caroluskrankenhaus von 11 - 17 Uhr zum Carolustag 2013 ein. Christoph Wilkowski, stellvertretender kaufmännischer Direktor des Hauses sagt dazu: „Wir möchten Besuchern einen Einblick in unsere vielfältigen Fachgebiete und Arbeitsfelder geben. Wie bunt und abwechslungsreich ein Krankenhaus von innen sein kann, sehen Patienten und Besucher nur selten. Deshalb lohnt ein Blick hinter die Kulissen“ Bei einem bunten Programm und vielen Mitmachaktionen können Besucher einmal hinter die Türen des Caroluskrankenhauses schauen. Außerdem stehen Fachärzte des Besuchern für Fragen zu Verfügung. Für alle Großen und Kleinen stellen die MediClowns aus Dresden ihre Arbeit vor. Dafür, dass niemand Hunger leiden muss ist natürlich auch gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen, leckeren Imbiss-Gerichten und der Mediterranen Küche der Malteser lässt es sich doch gleich viel besser Plaudern. 

Kategorien: Gesundheit  / Görlitz / Veranstaltungen 

Zurück


04.06.2013

Katastrophenalarm aufgehoben

Durch den Landrat wurde um 9 Uhr der Katastrophenalarm aufgehoben. Dank sinkender Pegel entspannt sich die Lage langsam. Die Sperrung der Hotherstrasse und der Uferstrasse, sowie die Sperrung der B99 sind ebenfalls aufgehoben. Die Zufahrt zum Berzdorfer See bleibt allerdings gesperrt, ebenso der Radweg und der Inselweg. Wie die Stadt Görlitz mitteilte, gab es auf kommunaler Ebene nur Schäden an der Turnhalle im Hirschwinkel. Größere Schäden gibt es an zwei Gebäuden in Weinhübel, die abgepumt werden mussten. Die Gartensiedlung "An den Neissewiesen" steht unter Wasser. Auch an der Obermühle mussten die Pumpen Wasser aus dem Gebäude entfernen, alle Gebäude in der Hotherstrasse haben Wasser im Keller.
Im Einsatz waren 91 Kräfte von Feuerwehr (berufs- und freiwillige), Mitarbeiter der Stadtverwaltung, des Betriebshofes, die DRK Wasserwacht, das THW und zwei Boote des DLRG.
Das Bürgertelefon ist noch immer geschaltet:

           03581 / 67 2043 und 67 2044

12:30 Uhr wurde der Pegel der Niesse mit 5,38 m angegeben.

 

 

 

 

Kategorien: Görlitz / Wetter 

Zurück


03.06.2013

Hochwassersituation Görlitz und Umland

In Görlitz und den Umland ist die Hochwassersituation durch die dauernden Niederschläge sehr angespannt. Auf der Seite http://www.goerlitz.de/fileadmin/hochwasser2013/werden Sie laufend über die aktuelle Situation informiert. Bis 19 Uhr hat die Stadt Görlitz ein Bürgertelefon eingerichtet:            

03581 / 67 2043 und 67 2044

Die Feuerwehr hat mehrere Ausgabestellen für Sandsäcke eingerichtet:

  • Hagenwerder - Feuerwehrgerätehaus
  • Weinhübel – Seidenberger Straße (Altes Kulturhaus)
  • Ludwigsdorf – Feuerwehrgerätehaus
  • Uferstraße/Ecke Neißstraße bei der Altstadtbrücke

Der aktuelle Wasserstand der Neiße wurde um 14:15 Uhr mit 5,54 m durch das Umweltamt Sachsen angegeben.

 

Niessewiesen am 01.06.2013
Neissewiesen unter Wasser
Wasser auf den Neissewiesen
Kategorien: Görlitz / Wetter 

Zurück


03.06.2013

Europamarathon 2013 Görlitz

Trotz regnerischen Wetter fand der Europamarathon auch in diesem Jahr wieder statt. Bereits zum 10. mal fand der Marathon statt. Viele Läufer, Handbiker und Skater gingen wieder an den Start. Auf dem Elisabethplatz waren auch wieder viele Görlitzer erschienen um die Teilnehmer des Marathons anzufeuern. Viele fleißige Helfer waren auch dieses Jahr im Einsatz um den Europamarathon zu einer gelungenen Veranstaltung werden zu lassen.

Europamarathon 2013 Görlitz
10. Europamarathon Görlitz 2013
Görlitz Europamarathon 2013
Kategorien: Görlitz / Nachrichten / Veranstaltungen 

Zurück


08.11.2012

Ehemaliges Hertie-Kaufhaus wird Drehort

Hertie-Kaufhaus Görlitz

Das Hollywood Görlitz als Drehort für Filmaufnahmen entdeckt hat, beweisen zahlreiche Filme, wie z.B. "In achtzig Tagen um die Welt", "Der Vorleser" und auch "Inglorious Basterds". Nun wird Görlitz einmal mehr zum Filmdrehort. Das Hertie-Kaufhaus soll eine "Rolle" in dem Film „The Grand Budapest Hotel“ spielen. Zur Zeit sollen die Ausräumarbeiten im Kaufhaus in vollem Gange sein.

Die Bürgerinitiative Görlitzer Kaufhaus sieht die Dreharbeiten als einen Glücksfall an, rückt das Kaufhaus damit doch ins Licht der Öffentlichkeit. Allen ist aber auch klar, dass die Vermietung des Kaufhauses für Dreharbeiten keine Dauerlösung sein kann.

Im Januar soll Drehbeginn für den Film sein und auch bekannte Stars, wie z.B. Jude Law und Bill Murray, Owen Wilson und einige mehr, werden dann vielleicht in Görlitz zu sehen sein.

Zurück


08.08.2012

Olympia mit einem Görlitzer

Marcus Groß - am 28.09.1989 in Görlitz geboren - steht jetzt mit seiner Mannschaft im olympischen Kanu-Finale. Marcus Groß ist Schlagmann des Kajak-Vierers aus Deutschland. Am Donnerstag ist dann das Finale, für die wir alle die Daumen drücken, damit noch eine Medaille in der Wertung dazu kommt.

Kategorien: Görlitz / Nachrichten 

Zurück


10.07.2012

Blitzschlag

Bei dem heftigen Gewitter in der Nacht zum Samstag, wurde in der Melanchtonstr. in Görlitz ein Mehrfamilienhaus getroffen. Ca. 40 Einwohner mussten ihre Wohnungen verlassen. Der Dachstuhl des Hauses brannte vollständig aus. Verletzte gab es aber nicht. 

Blitzschlag Melanchtonstrasse Görlitz
Kategorien: Görlitz / Nachrichten / Wetter 

Zurück