Teilen




Unsere Seite auf Google+






Archiv

2015(2)
2014(9)
2011(51)
2010(195)
2009(17)

 



Zur Zeit wird gefiltert nach: Sie haben sich erfolgreich abgemeldet. In Zukunft erhalten sie keine Benachrichtigungen für diesen Post mehr.
Filter zurücksetzen


09.12.2013

Görlitzer Kaufhaus wird 100

Am Wochenende wird es in Görlitz feierlich. Das Jugendstil-Kaufhaus wird 100. Aus diesem Anlass wird es am 14.12. und am 15.12.2013 zahlreiche Veranstaltungen rund um das Kaufhaus geben. Am 30.09.1913 wurde es eröffnet und kann bis heute auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Zu DDR-Zeiten als HO-Warenhaus betrieben, wurde es nach der Wende von Karstadt übernommen und später von Hertie. Nach der Insolvenz von Hertie schlossen sich am 15.08.2009 die Türen des Kaufhauses. Zwischenzeitlich wurde das Kaufhaus 2012 als Filmkulisse für die Hollywood-Produktion "The Grand Budapest Hotel" genutzt. Seit diesem Jahr gibt es wieder Hoffnung für das Kaufhaus. Es wurde von einem Arzt und Unternehmer aus Lübeck, Winfried Stöcker, gekauft. Er plant das Kaufhaus wieder zu dem zu machen was es einmal war, ein feines Kaufhaus. Als "Ka de O" (Kaufhaus der Oberlausitz) soll es Kunden nicht nur aus der Oberlausitz anziehen, sondern auch Dresden und vor allem aus der niederschlesischen Metropole Breslau. In etwa zwei Jahren soll es soweit sein.

Kategorien: Geschichte  / Görlitz / Kultur  / Veranstaltungen