Teilen




Unsere Seite auf Google+






Archiv

2015(2)
2014(9)
2011(51)
2010(195)
2009(17)

 



Zur Zeit wird gefiltert nach: Sie haben sich erfolgreich abgemeldet. In Zukunft erhalten sie keine Benachrichtigungen für diesen Post mehr.
Filter zurücksetzen


16.02.2012

Stromsparen beim Hausbau in Görlitz

Angelehnt an die energiesparenden Neubauten in Görlitz zeigen immer mehr Bürger großes Interesse am Stromsparen beim Hausbau. Wenn sie sich ihren Traum vom Eigenheim erfüllen können, achten sie deshalb gezielter auf einen soliden Grundstein und eine professionelle Wärmedämmung – dadurch kann man wertvolle Energie sparen und das Mauerwerk vor Feuchtigkeit, Schimmel und allgemeine Witterungseinflüsse besser schützen.

Seit dem Erneuerbaren-Energie-Gesetz, das Anfang dieses Jahres in Kraft getreten ist, müssen Neubauten mit Wärmepumpen, Solarthermie oder Biomasseheizungen ausgestattet werden, um den Treibhauseffekt zu reduzieren –mehr...
Kategorien: Görlitz / Nachrichten 

16.02.2012

Hausbau in Görlitz: So finanzieren Sie Ihr Bauvorhaben

Die hiesigen Immobilienbüros bieten immer wieder attraktive Baugrundstücke in Görlitz sowie im näheren Umfeld der Stadt an. Jene eignen sich ideal dafür, Ihr Traumhaus auf diesem zu errichten. Haben Sie nun ein geeignetes Grundstück ins Auge gefasst und sich eventuell sogar bereits für einen Haustypen entschieden, beginnt jedoch der schwierige Part des Bauvorhabens: die Baufinanzierung. Gerade für Laien ist dieses komplexe Thema gar nicht so leicht zu durchschauen.

Drei Tipps für eine gelungene Baufinanzierung

Tipp 1: Um herauszufinden, wie hoch ihr zusätzlicher Finanzierungsbedarf ist, muss zuerst einmal ein Kassensturz gemacht werden. Hierzu gehören unter anderem private Ersparnisse oder Bausparverträge, die als mehr...
Kategorien: Görlitz / Nachrichten 

15.02.2012

Die Möbelhäuser von Görlitz

 

Görlitz ist eine der östlichsten Städte Deutschlands und ist bestimmt eine Reise wert. Die vielen Sehenswürdigkeiten für Familien und für Kulturhungrige versprechen einen interessanten Urlaub. Doch auch die Görlitzer selbst wissen ihre Stadt zu schätzen. Neben einem guten Lebensgefühl gibt es auch hier jede Menge Geschäfte und Läden, die zum Einkaufen einladen. Besonders wer auf der Suche nach neuen Möbeln ist, findet hier einige Möbelhäuser zum Schmökern.

Die große Auswahl der Möbelhäuser in Görlitz

An großen Möbelhäusern sparte man nicht in Görlitz, denn sämtliche Kategorien sind hier vertreten. mehr...
Kategorien: Görlitz / Nachrichten 

15.02.2012

Tipps zur Wohnungssuche in Görlitz

Jedes Jahr wechseln Millionen Haushalte in Deutschland ihren Wohnsitz – sowohl Familien und Singles als auch Pärchen und Wohngemeinschaften. Je mehr davon sich jedoch gleichzeitig auf Wohnungssuche in Görlitz begeben, desto schwieriger gestaltet sich der Umzug in eine passende Behausung.

Während früher die Lage, die Größe und die Miete im Vordergrund standen, wollen die meisten Suchenden heutzutage einfach nur eine leere Wohnung finden. mehr...
Kategorien: Görlitz / Nachrichten / Übernachtung 

15.02.2012

Immobilien sind in der Region wieder gefragt

In Görlitz und der umliegenden Grenzregion sind, wie generell in den neuen Bundesländern, Immobilien wieder sehr gefragt. Nach der Finanz- und Währungskrise kam es erwartungsgemäß zu einem Immobilienboom, doch zunächst waren Objekte im Westen begehrter als gleichwertige Bauten im Osten. In sehr ländlichen Gegenden, deren Infrastruktur - gelinde ausgedrückt – optimierungswürdig ist, mochte das ja noch in gewisser Weise nachvollziehbar sein. In belebten, besonders schönen Regionen wollte das eigentlich niemand verstehen. Wie es scheint, hat sich der Wind nun auch gedreht!

Die Anleger entdecken nun auch den Osten

Es sind ja nicht nur die Anleger aus dem gesamtdeutschen Raum und dem Ausland, die im Osten der Republik ihre Bauprojekte realisieren –mehr...
Kategorien: Görlitz / Kultur  / Nachrichten 

14.02.2012

Ein Urlaub in Görlitz bietet viel historisches Ambiente

Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands in der niederschlesischen Lausitz, bietet für einen Urlaub vielfältige Möglichkeiten zwischen Kultur, Historie und umliegender Landschaft. Wer Interesse an historischer mitteleuropäischer Siedlungsentwicklung und Baudenkmälern hat sollte über einen Urlaub in Sachsen, in der Stadt an der Neiße, nachdenken.

Als Städtereise gebucht, ideal auch als Ziel einer Busreise, bietet die Stadt am westlichen Ufer der Lausitzer Neiße ca. 4000 größtenteils liebevoll restaurierte Baudenkmäler. Damit wird die Stadt auch als größtes zusammenhängendes Flächendenkmal bezeichnet. Hierbei handelt es sich aber um eine flächenhafte Verteilung von vielen Einzeldenkmalen. mehr...
Kategorien: Geschichte  / Görlitz / Kultur  

07.02.2012

Städtetrip nach Görlitz

Bei Städtereisenden liegen deutsche Städte voll im Trend. Unter den vielen Städten Deutschlands hat auch Görlitz in der Oberlausitz den Städtereisenden einiges an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Die Entstehung

Die seit über 927 Jahren existierende Stadt gehört zum Landkreis Görlitz. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt an der Oder-Neiße-Grenze geteilt, auf der polnischen Seite entstand die polnische Stadt Zgorzelec neu. Die westliche Seite von Görlitz nachdem zweiten Weltkrieg Sachsen zugeordnet. Als Sachsen sich 1952 auflöste, wurde Görlitz dem heutigen Bundesland Dresden zugeordnet. Im Jahr 2008 wurde aus der kreisfreien Stadt Görlitz und dem Landkreis Löbau/Zittau eine große Kreisstadt. mehr...