Teilen




Unsere Seite auf Google+






Archiv

2015(2)
2014(9)
2011(51)
2010(195)
2009(17)

 



Zur Zeit wird gefiltert nach: Sie haben sich erfolgreich abgemeldet. In Zukunft erhalten sie keine Benachrichtigungen für diesen Post mehr.
Filter zurücksetzen


27.04.2010

Verstärkter Polizei-Einsatz

Um die Grenzkriminalität in Zittau, Görlitz, Weißwasser und Niesky in den Griff zu bekommen, wurden zusätzliche Polizeikräfte in die Grenzregionen entsandt. Außerdem kreist regelmäßig ein Polizeihubschrauber über den Grenzregionen und auch Bereitschaftspolizei ist im Einsatz. Ob die Verstärkung der Polizei schon Erfolge brachte ist noch nicht bekannt. 2011 sollen noch mehr Kräfte die Polizei bei ihrer Arbeit im Grenzgebiet unterstützen.

Kategorien: Görlitz 

27.04.2010

Altstadtmillionen verteilt

Die "Altstadtmillion", die jedes Jahr ein unbekannter Gönner an Görlitz überweist, ist verteilt. In diesem Jahr kommen 71 Objekte in den Genuß einen Teil der "Altstadtmillion" ab zu bekommen. So wird ein Teil für das neue Landratsamt, den Jüdische Friedhof, das Barockhaus, mehrere Kirchen und einige andere Objekte verwendet werden. Dies ist bereits die 16. Spende die der unbekannte Gönner Görlitz zukommen läßt. Vielen Dank dafür.

Kategorien: Görlitz 

14.04.2010

Pressemitteilung des Fördervereins Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V.

Auch wenige Tage nach dem schrecklichen Ereignis in Smolensk, bei dem am vergangenen Samstag (10.04.2010) der polnische Präsident Lech Kaczyński, seine Ehefrau und zahlreiche Repräsentanten beim Absturz der Präsidentenmaschine ums Leben kamen, sitzt der Schock bei uns sehr tief.mehr...
Kategorien: Görlitz / Kultur  

07.04.2010

Einkaufen in Polen lohnt sich kaum noch

Außer bei Zigaretten, Benzin und Diesel gibt es kaum noch Unterschiede bei den Preisen in Polen und Deutschland. Die Sächsische Zeitung hat den Preisvergleich gemacht und festgestellt, daß hier einiges billiger ist als in Polen, daß es aber auch Artikel gibt, die in Polen niedriger im Preis sind als in Deutschland. Wenn wundert es da, wenn viele Polnische Bürger bei uns in Görlitz einkaufen kommen. Den Artikel der Sächsischen Zeitung können Sie hier lesen.

Kategorien: Görlitz 

06.04.2010

Tagebau Reichwalde soll wieder arbeiten

1999 wurde die Braunkohleförderung im Tagebau Reichwalde eingestellt. wie eine Sprecherin des Unternehmens Vattenfall jetzt sagte, soll am 07.04.2010 der Abbau von Braunkohle wieder aufgenommen werden.mehr...
Kategorien: Nachrichten