Teilen




Unsere Seite auf Google+






Archiv

2015(2)
2014(9)
2011(51)
2010(195)
2009(17)

 



Zur Zeit wird gefiltert nach: Sehenswürdigkeiten
Filter zurücksetzen


23.04.2013

Beobachtungen beim Spaziergang um die Landeskrone

Am Wochenende beim Spaziergang am Abend um die Landeskrone, wurden man von einer Gruppe Rehe beobachtet. 

Spaziergang um die Landeskrone
Rehe beobachten uns
Rehe an der Landeskrone
Beobachtet von Rehen
Kategorien: Görlitz / Sehenswürdigkeiten 

25.02.2013

Görlitz in der Literatur

Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands zieht Jahr für Jahr viele Besucher und Touristen an. Viele junge Menschen kommen nach Görlitz zum Studieren, und jetzt hat sogar Hollywood die kleine Stadt in Sachsen für sich entdeckt. Große Schauspieler wie Jude Law und Adrien Brody tummelten sich Anfang des Jahres in Görlitz, um einen neuen Blockbuster zu drehen.mehr...
Kategorien: Görlitz / Kultur  / Sehenswürdigkeiten 

12.02.2013

Berzdorfer See

2002 wurde mit der Flutung des Berzdorfer Sees begonnen. Seit dem steigt das Wasser stetig an. Am 6. Februar 2013 kam die Mitteilung der Berzdorfer See ist voll. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der LMBV, Prof. Dr.-Ing. Mahmut Kuyumcu meint dazu: „Die Vision vom östlichsten See Deutschlands ist wahr geworden und der Berzdorfer See voll. Damit eröffnen die Seenmacher von der LMBV der Region im Dreiländereck mit Polen und Tschechien neue Chancen, die es künftig weiter zu nutzen gilt. Mein Dank gilt allen an diesem Prozess beteiligten in Dresden und Görlitz, insbesondere aber auch den polnischen Partnern, die eine Nutzung des Grenzflusses ermöglicht hatten.“
Allerdings ist der Höchstpegelstand noch nicht erreicht, dies soll im April 2013 erreicht werden.
Der Berzdorfer See, der aus einem früheren Braunkohletagebau entstanden ist, soll ungefähr 960 Hektar Fläche einnehmen und eine Tiefe von 71 Meter aufweisen. An mehreren Strandabschnitten soll auch eine touristische Nutzung angeboten werden.
Die Mitteilung, dass der See voll sei, hat viele am Wochenende in Richtung Berzdorfer See gezogen. Bei strahlemden Sonnenschein stand einem Rundgang um den See nichts im Wege.

Hier eineige Impressionen vom Wochenende:

In der Ferne
Berzdorfer See
Pegelstand
Kategorien: Görlitz / Sehenswürdigkeiten 

03.01.2013

Muschelminna

Seit einiger Zeit ist der, von den Görlitzern liebevoll "Muschelminna-Brunnen" auf dem Görlitzer Postplatz eingezäunt und es wird emsig daran gearbeitet. Die Unterkonstruktion ist teilweise schon freigelegt. Der Brunnen ist in die Jahre gekommen und muss nun, auch nach einigen Reparaturen, saniert werden.

1887 wurde der Brunnen, auch dank vieler Spenden, gebaut. Die Bronzefigur auf dem Brunnen erhielt liebvoll den Namen "Muschelminna", den sie bis heute behalten hat. Im zweiten Weltkrieg wurde die Bronzefigur eingeschmolzen.

1987 wurde eine neue "Muschelminna" nach historischen Bilddokumenten von einem Dresdner Künstler geschaffen. Am 1. Mai 1994 wurde die neue Figur aufgestellt. Seit dem 1. Mai 1996 wird an diesem Tag immer das Muschelminnafest veranstaltet.

2007 und 2008 wurden schon einmal Sanierungsarbeiten am Brunnen vorgenommen, dabei wurden Kalkablagerungen entfernt und eine Schutzwachsschicht aufgetragen.

 

Muschelminna Görlitz

08.11.2012

Ehemaliges Hertie-Kaufhaus wird Drehort

Hertie-Kaufhaus Görlitz

Das Hollywood Görlitz als Drehort für Filmaufnahmen entdeckt hat, beweisen zahlreiche Filme, wie z.B. "In achtzig Tagen um die Welt", "Der Vorleser" und auch "Inglorious Basterds". Nun wird Görlitz einmal mehr zum Filmdrehort. Das Hertie-Kaufhaus soll eine "Rolle" in dem Film „The Grand Budapest Hotel“ spielen. Zur Zeit sollen die Ausräumarbeiten im Kaufhaus in vollem Gange sein.

Die Bürgerinitiative Görlitzer Kaufhaus sieht die Dreharbeiten als einen Glücksfall an, rückt das Kaufhaus damit doch ins Licht der Öffentlichkeit. Allen ist aber auch klar, dass die Vermietung des Kaufhauses für Dreharbeiten keine Dauerlösung sein kann.

Im Januar soll Drehbeginn für den Film sein und auch bekannte Stars, wie z.B. Jude Law und Bill Murray, Owen Wilson und einige mehr, werden dann vielleicht in Görlitz zu sehen sein.


27.08.2012

Altstadtfest 2012 - es war einmal

Das Altstadtfest Görlitz 2012 ist seit gestern abend zu Ende. Hier haben wir ein paar Eindrücke:

Altstadtfest Görlitz - Kinderriesenrad
Altstadtfest Görlitz- Waidhausplatz

18.07.2012

Sehenswürdigkeiten in Görlitz entdecken

Görlitz gehört zweifelsfrei zu den interessantesten Städten der Bundesrepublik. Ganz im Osten gelegen, untersteht die Stadt dem Freistaat Sachsen. Görlitz ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Im Zuge der Neustrukturierung der Bundesrepublik nach dem 2.Weltkrieg wurde der östliche Teil der Kleinstadt Polen überlassen. Heute befindet sich dementsprechend dort die polnische Stadt Zgorzelec, die sich gleichsam als Einheit mit der deutschen Partnerstadt versteht. Heute beheimatet Görlitz etwa 55.000 Einwohner. Dies ist vergleichsweise wenig, doch braucht die kleine Gemeinde den Vergleich mit deutschen Metropolen keineswegs scheuen. mehr...
Kategorien: Görlitz / Kultur  / Sehenswürdigkeiten