Teilen




Unsere Seite auf Google+






Archiv

2015(2)
2014(9)
2011(51)
2010(195)
2009(17)

 



Zur Zeit wird gefiltert nach: Nachrichten
Filter zurücksetzen


01.04.2014

Altstadtmillionen

Zum 20. mal hat Görlitz von einem anonymen Spender/in die sogenannte Altstadtmillionen überwiesen bekommen. Seit 1995 bekommt Görlitz, füher 1 Millionen D-Mark (daher auch der Name Altstadt-Millionen), heute 511.500 Euro. Der Oberbürgermeister der Stadt Görlitz meint dazu: "Ich bin dankbar und glücklich, dass wir nun zum 20. Male mit dieser großzügigen Spende bedacht wurden. Viele Bauvorhaben und Projekte können damit realisiert werden. So kann die historische Bausubstanz mit Umsicht und Sorgfalt restauriert werden und unsere Stadt ihren Ruf als städtebauliches Juwel kontinuierlich ausbauen. Ich bin dem anonymen Spender oder der Spenderin gegenüber zutiefst dankbar für die erneute großzügige Spende."  Die Vergabe des Geldes entscheidet eine Stiftung. 1426 Anträge auf Zuschüsse sind im Zeitraum von 1996 bis 2013 gestellt worden, so die Stiftung. Alleine 2013 sind 74 Objekte durch die Altstadt-Millionen gefördert worden.

Kategorien: Altstadtmillionen / Görlitz / Nachrichten 

15.01.2014

Filmdreh im Kaufhaus

Bevor das Jugendstil Kaufhaus in Görlitz wieder seinem eigentlichen Zweck zugeführt, soll noch ein letzte mal ein Film in dem Haus gedreht werden. Dabei soll es sich um die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens handeln. Dietmar Güntsche, Filmproduzent aus München möchte die Weihnachtsgeschichte um den bekanntesten Kaufhausbesitzer Ebenezer Scrooge noch einmal verfilmen. Der neues Besitzer des Kaufhauses hat zu den Filmplänen noch nichts gesagt.

Kategorien: Filme / Görlitz / Nachrichten / Veranstaltungen 

15.01.2014

Grand Budapest Hotel

Nun soll es wohl amtlich sein, dass die Premiere des Wes Anderson Film "Grand Budapest Hotel" in Görlitz stattfinden soll. Der Termin dafür soll der 26.02.2014 sein. Ob Stars, die im Film mitspielen dabei sein werden, ist wohl noch nicht bekannt. 1000 Komparsen aus Görlitz und Umgebung haben an diesem Film mitgewirkt und werden sich über die Premiere freuen. Schon einmal hat Görlitz eine Filmprmiere erlebt. 2009 wurde die Premiere des Films "Der Vorleser" mit Kate Winslett in der Hauptrolle in Görlitz gefeiert.

Kategorien: Filme / Görlitz / Nachrichten / Veranstaltungen 

28.10.2013

Einkaufen bei Lichterglanz

Am Samstag konnten die Görlitzer wieder bei "Lichterglanz" einkaufen gehen. Von 18 Uhr bis 22 Uhr haben sich die Geschäfte für ihre KUnden etwas einfallen lassen. Ob es nun eine Feuershow war, Salsaklänge oder die vielen Lichteffekte die es überall zu sehen gab. Sehr viele Görlitzer und ihre Gäste nutzten diesen Abend um vielleicht schon Weihnachtsgeschenke zu kaufen. 

Einkaufen bei Lichterglanz Görlitz 2013
Görlitz - Einkaufen bei Lichterglanz 2013
Lichterglanz in Görlitz 2013
Kategorien: Görlitz / Nachrichten / Veranstaltungen 

24.10.2013

Glockenweihe

Für alle weithin sichtbar ist die Baustelle an der Jakobus Kirche in Görlitz.
Das Geläut der Kirche besteht nunmehr aus 6 Glocken. Am 27.10.2013 sollen die beiden neuen Glocken (knapp 400 Kilo und 580 Kilo schwer), gweiht werden. Sie erhalten die Namen "Selige Hildegard Burjan" und "Heilige Hedwig". Den Gottesdienst zur Weihe hält der der Görlitzer katholische Bischof Wolfgang Ipolt ab. Die neuen Glocken kosten 23.400 Euro und werden durch Spenden finanziert.

Kategorien: Görlitz / Nachrichten 

03.06.2013

Europamarathon 2013 Görlitz

Trotz regnerischen Wetter fand der Europamarathon auch in diesem Jahr wieder statt. Bereits zum 10. mal fand der Marathon statt. Viele Läufer, Handbiker und Skater gingen wieder an den Start. Auf dem Elisabethplatz waren auch wieder viele Görlitzer erschienen um die Teilnehmer des Marathons anzufeuern. Viele fleißige Helfer waren auch dieses Jahr im Einsatz um den Europamarathon zu einer gelungenen Veranstaltung werden zu lassen.

Europamarathon 2013 Görlitz
10. Europamarathon Görlitz 2013
Görlitz Europamarathon 2013
Kategorien: Görlitz / Nachrichten / Veranstaltungen 

29.04.2013

Fahrradklau hat zugenommen

Wie die Polizeidirektion Görlitz jetzt mitgeteilt hat, sind im Jahr 2012 die Diebstähle von Autos zurück gegangen. Stark angestiegen ist dagegen die Zahl der Diebstähle von Fahrrädern. Selbst aus Kellern werden die Drahtesel schon entwendet. Im vorigen Jahr wurden alleine in Görlitz 592 Fahrräder geklaut. Um sein Eigentum zu schützen empfehlen Experten, das Eigentum zu markieren. Dabei helfen kann sogenannte künstliche DNA. Die künstlich hergestellte Substanz kann unter UV-Licht sichtbar gemacht werden und beinhaltet z.B. auch Micropunkte mit Code zur Identifizierung.

Kategorien: Görlitz / Nachrichten